Urlaub im Erzgebirge

In und um Oberwiesenthal

In nur 5 Minuten Entfernung von unseren Urlaubsquartieren  finden Sie den Bahnhof unserer "Bimmelbahn", eine von zwei Schmalspurbahnen im Erzgebirge und den Fußgänger-Grenzübergang nach Tschechien.
In unserem Ort, 10 Minuten entfernt, lädt der echt erzgebirgische Landgasthof „Rotes Haus“, Geburtshaus der Olympiasiegerin im Langlauf Barbara Petzold, zu einer gemütlichen Mahlzeit ein.

Historische Verkehrsmittel erwarten Sie in Kurort Oberwiesenthal:

  • Die Fichtelbergschwebebahn, die älteste Seilschwebebahn Deutschlands,  wurde in der Rekordzeit von nur 4 Monaten vom 01.09.1924 bis zum 22.12.1924 errichtet. Damals hatten 12 Personen in der Kabine Platz und es dauerte etwa 10 Minuten von der Talstation bis auf den 1215 m hohen Fichtelberg.
    In den Jahren 1985/86 erfolgte der Umbau der veralteten Seilschwebebahn. Heute benötigt man nur noch 3 Minuten für eine Fahrt auf den Fichtelberg.
  • Unsere Oberwiesenthaler Postkutsche. Es ist immer ein besonderes Erlebnis, mit ihr unsere Stadt kennenzulernen!
  • Die Fichtelbergbahn, unsere „Bimmelbahn“, eine mit Dampflokomotiven betriebene Schmalspurbahn von Cranzahl nach Oberwiesenthal, überwindet auf ihrer 17,4 km langen Strecke einen Höhenunterschied von 238 m. Dabei sind Steigungen von 1:30 (auf 30 m Länge 1 Höhenmeter) zu überwinden. Sie ist, als eine der letzten im Regelbetrieb fahrenden Dampflokomotiven, Sommer wie Winter eine beliebte Touristenattraktion.
  • Ein Erlebnis für Jung und Alt, die Fahrt mit dem 4er Sessel-Lift auf den höchsten Berg Sachsens, die auch bei Fußgängern zu allen Jahreszeiten überaus beliebt ist.

In Neudorf

Das Suppen-Museum und die Räucherkerzenwelt in Neudorf sind echte Raritäten und einen Besuch wert.

In der näheren Umgebung von Kurort Oberwiesenthal finden Sie:

  • Museen, Schlösser und Burgen,
  • Besucherbergwerke
  • Miniaturwelten, wie das „Kleine Erzgebirge“ in Waschleithe
  • eine Vielzahl von Gesundheits- und Freizeitbäder und  vieles andere mehr für eine aktive Freizeitgestaltung!                                                                                                                
Das Wetter in Kurort Oberwiesenthal